Wieder mal ein reicher Millionär!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
chrissy Avatar

Von

Ja, was soll ich sagen, Travis KING und Ashley CROWN. Sogar die Namen passen zusammen. Wie das halt immer so ist bei solchen Büchern. Eine junge Frau, die kein Modepüppchen ist und schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat, verliebt sich in einen reichen Egoisten und dieser merkt nach einiger Zeit, dass er diese Frau auch liebt. Ja, das hört sich jetzt ein bisschen schmalzig und öde an, aber es lässt sich halt sooo schön lesen. Ich gebe zu, ich mag solche Bücher wirklich gerne, obwohl man von Anfang weiß, dass sich die beiden kriegen. Aber meistens müssten sie ja noch viele Hindernisse überstehen, bis zum verdienten Happy End. Ich würde gerne dieses Buch zu Ende lesen - da ich unbedingt wissen muss, was den beiden alles widerfährt.