Kitty

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
pankina20 Avatar

Von

Eine ganz andere und herausragende Leserfahrung.

Die Erzählform ist sehr gut gemacht sie wirkt alt zugleich aber weise und hat so einen gewissen Charme. ich bin ganz faziniert gewessen wie aus der perspektive des Erzählers die Geschichte wiedergegeben wird.

Kitty ist kein normales Kind das wird sehr schnell klar sie hat besondere Kräfte und Fähigheiten, sie setzt sich besonders für Gerechtigkeite ein und nutzt dafür ihre Fähigkeiten ihre letzte Aktion lässt sie von der Schule fliegen.Sie wollte zwar ungerechtigkeit verhindern und doch hat sie sich auch nicht besonders gerecht verhalten, bei dem was sie dem jungen Bob angetan hat . Sie ist ihn dem Sinne keine typische Heldin eher eine Rebellin ihrer Kleidung nach. Sie möchte etwas bewirken und etwas verändern ich denke sie weiß aber selber nicht genau wie, sie weiß noch nicht einmal was sie genau ist. Doch ihre Mutter und Großmutter wissen es, ist ein großes Geheimnis. Vielleicht ist es auch der Grund da ihr Vater James verschwunden ist und die Erklärung für so manches andere.

Das Buch ist sehr spannend und spricht den Leser wirklich sofort an das Cover finde ich sehr gut mal etwas eher untypisches für Fantasy.