Bin noch etwas unentschlossen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
silvia1981 Avatar

Von

Ich bin noch etwas unentschlossen, was ich von dem Buch "Kleine Lügen erhalten die Familie" halten soll. Das Cover fand ich wunderschön, deswegen habe ich mir den Inhalt genauer angeschaut, und auf den ersten Blick eher Enttäuschung verspürt. Was den Leser erwartet finde ich etwas übertrieben. Da ist der Ex-Mann, mit dem die Protagonistin Franzi eine Affäre hat. Ihre Mutter, die früher Villen ausgeraubt hat. Und ihr Vater, den sie nicht kennt und der offenbar ihr Chef ist?

Hätte es die Leseprobe bzw. die vielen positiven Rezensionen nicht gegeben, wäre ich vermutlich nicht weiter auf dieses Buch eingegangen. Aber die Leseprobe fand ich dann doch gut lesbar, witzig und durchaus so ansprechend, dass man weiter lesen möchte. Und hinter Franzi scheint eine doch sehr realistische alleinerziehende Mutter zu stecken. Ich hoffe, meine Zweifel verschwinden nach Ende der ganzen Geschichte, ich würde mich deswegen sehr über ein Vorabexemplar freuen.