Hochspannung pur...

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
antheia Avatar

Von

... so ging es mir bereits nach den ersten Seiten dieses sehr spannend erzählten Thrillers. Als Leser ist man quasi schon nach den ersten Seiten im Fall angekommen. Ich mag es, wie die Autorin hier extrem schnell einen spannenden Fall aufbaut, der temporeich beginnt und mit dem Fund des Knochengrab bereits auf den ersten Seiten einen unheimlichen Höhepunkt erreicht. Zudem hatte ich nicht den Eindruck, dass ich die Vorgeschichte brauche, trotz der Tatsache, dass es sich hier bereits um den zweiten Fall des Special Agents Altair stecken. Cover und Klappentext sind außerdem ein echter Blickfang. Ich möchte diese Geschichte auf jeden Fall gerne weiterlesen.