Super spannend

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
andy1966 Avatar

Von

Ich fand dieses Buch richtig spannend. Dem Autor ist es richtig gut gelungenen zwischen den Jahrhunderten hin und her zu springen. Gefangen in einem eingeschneiten Auto begann er die Geschichte seiner Frau zu erzählen. Die Geschichte ist bereits ca. 100 Jahre alt und erzählt von einem armen Hirten, der sich in eine reiche Bauerstochter verliebte. Der Bauer wollte diese Beziehung nicht und stellte seiner Tochter viele Junggesellen vor, die sie aber alle nicht mochte. Sie zeigte keinerlei Interesse an den verschiedenen Männern. Ihr Interesse galt nur dem Hirten. Es dauerte viele Jahre bis der Hirte sie endlich zur Frau bekam. Durchhalten für beide war angesagt. Der Hirte musste in die Fremde ziehen und war sehr traurig darüber aber seine Frau zog nach.