super

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
morgaine0767 Avatar

Von

als junges Mädchen passt Cythia, genannt Thia, kurz auf die Kasse im Laden einer jungen Frau auf, als sie überfallen wird. Der Täter ist ein Mitglied einer Motorradgang, der auch Bear angehört. Er hilft ihr und gibt ihr ein Schmuckstück mit dem Hinweis, es zu gegebener Zeit zu nutzen.
Jahre später kommt Thia auf das Versprechen zurück. Obwohl Bear nie gedacht hätte, dass das Mädchen sich später hieran erinnert, fühlt er sich doch an das Versprechen, dass mit dem Talisman verbunden ist, gebunden.
Auch er hatte eine schwere Kindheit, die "Kutte" der Motorradgang hat er mittlerweile abgelegt.
Man wirft Thia vor, ihre Mutter umgebracht zu haben, auch der Vater wurde ermordet....
Ferner kommen Bear und Thia sich näher.
Die Geschichte ist fesselnd und endet leider mit einem Cliffhanger. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist dies der 3. Band, werde mal nach den anderen beiden Ausschau halten und hoffe auf eine baldige Fortsetzung im 4. Band