Zum Nachdenken

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
nalillyla Avatar

Von

Ein Buch, das zum Nachdenken übre die Liebe anregt. Schon das Cover zeigt, welches Wirrwarr es auslösen kann. Kunterbunt und durcheinander. Die erste Geschichte zeigt, wie oft der äußere Schein gehalten wird, damit nur ja keiner merkt, wie es wirklich in einem aussieht. Aber sollte nicht jeder sein wirkliches Glück und die wahre Liebe suchen, bevor es zu spät ist ? Die Liebe hat sehr vielfältige Formen, sich zu zeigen und oftmals sind es nur Kleinigkeiten, die sie wirklich werden lassen. Doch gerade in der heutigen Zeit ist alles oft sehr schnelllebig und oberflächig. Diese Geschichten bringen einen in eine andere Zeit und der besondere Erzählstil hat mich sehr berührt. Man muss sich aber darauf einlassen :-)