Lebensweisheiten

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
mafaldita Avatar

Von

In diesem kleinen Büchlein geht es auf den ersten Blick um die Erlebnisse eines Windspiels. Der Windspielfisch spricht, denkt und verliebt sich in einen anderen Windspielfisch. Sein Leben verändert sich immer dann, wenn er etwas besonders stark empfindet oder eine neue Erkenntniss erlangt hat.

Das Buch ist von seiner Aufmachung bis hin zu seiner Botschaft äußerst stimmig. Es hat Wert. Es handelt sich um ein kleines Büchlein, dass aber in einem festen Umschlag und mit Umschlaghülle versehen ist. Es gibt sogar ein Lesezeichenbändchen und die bunte Umschlaggestalltung ist genauso lebensfroh wie die ganze Geschichte, die gekonnt immer wieder mit ganzsseitigen bunten Illsutrationen untermalt wird.

Die Erzählform der Fabel passt perfekt, denn so kann sich ein Windspiel in einen fliegenden Fisch, in einen schwimmenden Karpfen und wieder retour verwandeln. In jeder Form wird er von anderen Tieren und manchen Menschen akzeptiert und unterhält sich wie selbstverständlich mit ihnen. Es passt einfach alles.

Mir gefällt besonders die einfache, poetische Sprache, die keinerlei Eile aufkommen lässt, die zum verweilen einlädt, bei der jedes Wort bedacht ausgewählt wurde und seine Bedeutung hat. Es sind die leisen Töne, die hier laut und sinnschwer werden, die erzählen, was Liebe, Tod, Vertrauen, .... bedeuten.

All die zufälligen Bekanntschaften passen wie schicksalshaft zusammen und helfen dem Karpfen seine "Essenz", sein Wesen, seine Bestimmung im Leben und seinen Lebenspartner zu erkennen.

Ein sehr empfehlenswertes und wertvolles Buch.