Lisa geht zum Teufel

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
themistokeles Avatar

Von

Ein Buch, das allein schon vom Cover her einen extrem sommerlichen Eindruck hinterlässt und wenn Lisa dann mal in Marbella angekommen ist, wird der bestimmt auch noch ein wenig stärker! Auf jeden Fall was tolles in diesem langen Winter.

Zudem macht denn auch noch die Leseprobe mächtig Spaß. Sie fängt wieder locker und auch vom Schreisbtil einfach sehr angenehm aus, so dass man sie einfach super nebenbei lesen kann und etwas zum Entspannen hat. Außerdem wirft sie einem gleich so einige Fragen auf, denn wie kann es passieren, dass der Mann, in den man glücklich verliebt ist einfach Schluss macht, auch wenn er 10 Jahre jünger ist, und das auch noch per SMS und kurz vor dem Urlaub. Alles auch noch, obwohl Lisa gedacht hätte, dass doch alles so super läuft. Mich wudnert es daher nicht unbedingt, dass sie noch allein in den Urlaub fahren wird, um sich da von dem Schock zu erholen, denn wie käme sie sonst nach Marbella.

Auf jeden Fall bin ich aber auch gerade auf die Dinge dort gespannt, wie kommt es, dass der Ehemann plötzlich wieder auf der Bildfläche erschient? Und auf die ganzen anderen Charaktere bin ich ehrlich schon gespannt.