Lisa geht zum Teufel

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
regenfee Avatar

Von

Ein Buch wie man es von Tessa Hennig kennt: nicht nur das Cover hat Wiedererkennungswert, sondern auch die Geschichte. Wieder ist die Heldin eine gestandene Frau reiferen Alters, wieder geht es in der Liebe drunter und drüber. Diesmal fährt Heldin Lisa, geschieden und von ihrem Freund gerade sitzengelassen, in den Urlaub nach Marbella. Wenn dort nicht bereits der Mann ihres Lebens auf sie wartet... Leichte und lockere Lektüre für die U-Bahn, den Balkon, den Strand - ich freu mich drauf!