ohne großen Tiefgang

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
kritikerlady Avatar

Von

Lisa ist frisch verliebt und freut sich auf den Urlaub mit Rainer. Sie geht noch einmal in den Kosmetik-Salon und shoppen und freut sich riesig. Und dann bekommt sie aus heiterem Himmel eine SMS von Rainer - und der sagt nicht nur den gemeinsamen Urlaub ab, sondern beendet auch gleich noch die Beziehung.

Die Leseprobe ist kurzweilig geschrieben, jedoch ohne großen Tiefgang. Die Stimmung von Lisa wird gut eingefangen, allerdings fehlt mir selbst ein wenig die Persönlichkeit von ihr. Ich konnte mir nicht wirklich ein Bild von ihr machen, sie ist mir noch nicht nahe gekommen.

Aber wer weiß - vielleicht kommt das ja noch. So liest es sich bisher wie ein kurzweiliges typisches Frauen-Buch.