Lisa geht zum Teufel

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
muecke2001 Avatar

Von

Lisa, Ende 50 möchte, wie jedes Jahr ihren Sommerurlaub in der Villa ihres Ex-Ehemannes in Marbella verbringen. Dieses Recht hat sie sich hart erkämpft und in diesem Jahr möchte sie mit ihrem neuen Lover in der dortigen Schickimicki Gesellschaft trumpfen. Leider macht dieser einen Tag vor Reiseantritt per SMS Schluss und Lisa muss alleine reisen.
Eigentlich eine fast normale, alltägliche Story, die aber mit viel Charme und Einfühlung von der Autorin rübergebracht wird. Eine heitere Sommergeschichte, mit vielen Klischees, aber auch einer tollen südländischen mediteraner Atmosphäre. Eine kurzweilige, amüsante Urlaubslektüre mit Happyend.