Magdalenas Garten

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
blacksheep Avatar

Von

Mir hat die Leseprobe sehr gut gefallen. Magdalena begibt sich auf die Suche nach ihrem Vater.
Sie hat in einm Restaurant ein altes Wandgemälde entdeckt, aus dem sie schließt, dass ihre Mutter vor 30 Jahren auf Elba gewesen sein muß.
In der Leseprobe hatte sie gerade einen Unfall, als sie versuchte, auf einem Roller, der von einem jungen Mann gefahren wurde, den Bus zu erreichen, der ohne sie losgefahren ist. Sie lernt die Italienerin Nina kennen, die sich um sie kümmert. Ihr erzählt sie, was sie bisher über ihren Vater weiß.
Ich würde das Buch gern weiterlesen, um zu erfahren, ob Magalena ihren Vater findet.