Verspricht Urlaubsfeeling und Spannung zugleich!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
silvia1981 Avatar

Von

 

Das Cover dieses Buches hat mich spontan angesprochen, mehr darüber zu erfahren, welche Geschichte es in sich birgt. Und als ich auch noch gelesen habe, dass diese auf der schönen Insel Elba handelt, war ich natürlich hin und weg –„… die ihren Anfang nimmt inmitten eines alten Zitronengartens.“ – einfach herrlich! Zum Einen Urlaubsfeeling, indem man sich gedanklich auf diese Insel begibt, zum Anderen scheinbar gute und kurzweilige Unterhaltung mit einer netten Geschichte, aus der man sich nur leider durch die sehr kurze Leseprobe keinen ganz umfassenden Eindruck verschaffen kann.

 

Magdalena wächst bei ihren Großeltern auf, nachdem ihre Mutter früh gestorben ist. Leider bekommt sie auf ihre Fragen nach ihrem für sie unbekannten Vater nie Antworten. Sie fragt sich, warum er nie Interesse an ihr gezeigt hat und warum ihn ihre Mutter vor so vielen Jahren wohl verlassen haben wird? Magdalena begibt sich selbst auf die Suche nach dem Geheimnis und lernt dabei Nina und Matteo kennen, auf deren Mithilfe sie bei ihrer Suche hofft. Wie wird diese Suche wohl verlaufen und welchen Ausgang wird sie haben? Lernt Magdalena am Ende ihren Vater kennen? Ich würde er gerne erfahren!

 

Der Schreibstil scheint leicht lesbar zu sein und so wäre dieses Buch genau das Richtige für meinen Urlaub in zwei Wochen!!! Das Buch hat mich sehr neugierig gemacht und ich würde mich riesig freuen, eine der Vorableserinnen sein zu dürfen!