Witzig!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
wortteufel Avatar

Von

Tja, ne ... Männerroman! Ich habe "Man tut was man kann" von Hans Rath als Hörbuch gehört, gelesen von Bjarne Mädel. Der Sprecher passt zu diesem durchaus typischen Männerroman wie die Faust aufs Auge und da es sich eben um einen recht typischen Männerroman handelt, dachte ich auf den ersten Metern noch: Das gibt nix. Furchtbar unsympathisch fand ich den Protagonisten Paul, der mit seinem Doktortitel sämtliche Empathie abgelegt zu haben scheint, von Frauen und der Liebe irgendwie nicht so richtig viel und sturzbetrunken Auto fährt. Und dann, wird es eben doch witzig. Paul findet - ein bisschen gezwungenermaßen, aber was soll es - die menschliche Seite in sich und ich musste mehr als einmal das Hörbuch pausieren, da ich über mein herzhaftes Lachen schlicht kein Wort mehr verstanden habe.
Kurzum, wer Roman von und über Männer und voll mit Männerthemen mag und gern etwas zum Lachen hat, der ist hier goldrichtig.