Leichte romantische Lektüre

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
ninata Avatar

Von

Ella ist 24 Jahre alt und soweit mit ihrem Leben zufrieden, auch wenn sie schon Einiges einstecken musste und nun wieder vor einigen Hindernissen steht. Die Bäckerei ihrer Eltern ist nach einem Brand erst vor kurzem wieder eröffnet worden. Ella führt erfolgreich ein Café nebenan. Nun erfährt Ella, dass direkt gegenüber eine neue Filiale einer Bachwarenkette öffnet.
Ich fand die Geschichte sehr schön und amüsant. Die vielen verschiedenen Charaktere mit fortwährenden Problemen haben für viel Spannung gesorgt. Die Protagonistin ist eine sympathische, chaotische und liebenswürdige Person, die authentisch dargestellt wurde. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht. Das Buch lässt sich ganz schnell lesen und beschert dem Leser viele unterhaltsame Momente, wenn auch an einigen Stellen eher vorhersehbar. Insgesamt hat mich das Buch überrascht und gut unterhaltet unterhalten. Eine leichte Lektüre, perfekt für Urlaubszeit.