Mal eine andere Leseprobe!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
klaasharbour Avatar

Von

Bei dem Cover war mein Interesse sofort geweckt - irgendwie erinnert es an einen billigen Horrorfilm, dann wieder an Lovecraft und dann doch wieder an etwas, was richtig gut sein könnte. Und auch der Klappentext verspricht spannedes - ein Horrorhaus hat eben doch immer seinen Reiz.

Und das war es auch. Schon von Anfang an war ich begeistert: die kurze Einleitung, das wilde Durcheinander von Buchstaben und die ganze Aufmachung der folgenden Seiten (Dokumente, verschiedene Schriftarten) macht die Leseprobe zu einem spannenden Konstrkukt, dass an "Illuminae" oder "House of Leaves" erinnert.

Auch der Text kann sich sehen lassen. In der Hoffnung, dass es so weiter geht, wandert das Buch nun auch direkt auf meine Wunschliste - muss dort aber wahrscheinlich nicht lange warten.