Skuril gut gelungen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
antheia Avatar

Von

Zu diesem Buch muss man eigentlich nicht viel sagen - außer: lesen. Es hat mich auf den ersten Blick sofort in den Bann gezogen. Die Covergestaltung ist wirklich ungewöhnlich und verrät hier schon, dass es sich um keinen gewöhnlichen Roman handet. Klappentext und die ersten Seiten der Leseprobe lassen auf eine sehr mysteriöse, leicht unheimliche Geschichte schließen, die sich durch allerlei skurile Geschichtchen und Spuks/Geistererscheinungen und einige Geheimnisse auszeichnete. Ich hatte sofort Lust mehr davon zu lesen. Öhm, wer hat das nicht, wenn man in diesem Haus wohnt? :-)