Eine tolle Maus mit Charakter

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
curin Avatar

Von

Mopsa lebt mit ihrem Bruder, vielen anderen Mäusen im Rathaus. Dort müssen sie für den gierigen Mäusekönig immer wieder Futter sammeln. Doch eines Tages beschließt Mopsa wegzugehen und ihren großen Traum, einmal auf der Bühne zu stehen, zu verwirklichen... .
In diesem Kinderbuch von Charlotte Habersack geht es um eine ganz besondere Maus mit einem tollen Charakter. Mopsa ist nicht nur ein ganz süßes Tierchen mit einer Eichelhandtasche, sondern sie hat ganz schön Biss, viele lustige Ideen und auch eine Menge Mut.
Die Handlung ist für Kinder aus meiner Sicht sehr gut nachvollziehbar und auch spannend. So ist der Schreibstil recht einfach gehalten und es wird alles so beschrieben, dass man sich die verschiedenen Orte, Tiere usw. sehr gut vorstellen kann. Allerdings habe ich mich über die vielen österreichischen Begriffe gewundert, die ich vor dem Buch noch nicht kannte.
Besonders hat mir gefallen, dass die Geschichte so viele wichtige Dinge vermittelt. Es wird ganz nebenbei kindgerecht der Unterschied zwischen einer Demokratie und einer Diktatur erklärt und es wird auch gezeigt, dass Träume trotz größter Schwierigkeiten wahr werden können.
Besonders schön sind auch die vielen Illustrationen. So sieht man neben vielen kleinen Mäusen auch andere Tiere, den Jahrmarkt und andere Orte aus dem Buch.
Insgesamt bis auf ein paar Kleinigkeiten hat mir ,,Mopsa" gut gefallen und ich empfehle das Buch hier gerne weiter.