ein typischer Neuhaus

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
dominika-karola Avatar

Von

Wie immer schafft es Nele Neuhaus spielend, den Leser in ihren Bann zu ziehen. Bereits nach dem Prolog kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen und ist gespannt auf die Lösung des Falls. Obwohl in der Leseprobe Pia Sander und ihre Kollegen noch nicht einmal aufgetreten sind, wartet man voll Vorfreude auf die Seite, auf der sie ins Spiel kommen. Wie immer wird der Roman spannend und voll überraschender Wendungen sein, so dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Ich freue mich auch schon wieder auf das K 11 in der Gesamtbesetzung und die kleinen Episoden aus dem K 11 sowie aus dem Privatleben der Hauptpersonen. Für jeden Fan der Taunuskrimis aus der Feder Neuhaus eine absolute Pflichtlektüre.