Sehr spannend

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
franzip86 Avatar

Von

Inhalt: Auf einem alten Fabrikgelände wird eine Leiche eines älteren Herren gefunden. Pia Sander, stellt schnell fest, das es sich um den Betreiber des Fabrikgeländes handelt, Theodor Reifenthal. Im Hundezwinger wird der fast verhungerte Hund gefunden, daneben finden sie viele menschliche Knochen. Die Ermittlungen führen Pia Sander und ihren Chef Oliver von Bodenstein 20 Jahre in die Vergangenheit, ob sie die Morde aufklären können?

Dies ist mittlerweile der 9 Fall für Oliver und Pia. Wie schon die anderen Teile, hat mir dieser wieder super gefallen. Anfangs war ich gespannt wie es mit Oliver von Bodenstein weier geht, denn im 8. Teil "Im Wald" hat er bekanntgegeben, dass er aus dem Polizeidienst aussteigen möchte. Aber schnell war klar, dass er wieder zurück ist und eigentlich nicht ohne seinen Job kann.

Der Schreibstil und auch der Verlauf des Krimis hat mir sehr gut gefallen, anfangs hatte es zwar seine Längen, aber später konnte und wollte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen und ich denke, das das für ein Buch spricht.

Ich bedanke mich an das Team von Vorablesen und an den Verlag, dass ich das Buch lesen durfte und aus mehr als 1000 Bewerben ausgewählt wurde.

Die neueste Geschichte von Nele Neuhaus bekommt von mir 5 von 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung!