Spannende Unterhaltung

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
lady-fina Avatar

Von

Ich bin seit dem ersten Südtirol-Krimi von Lenz Koppelstätter ein Fan von Commissario Grauner.
Er ist ein sehr guter Ermittler, aber kein klassischer Held.
Er hat seine Schwächen und Spleens und deshalb ist mir diese Figur sehr sympathisch.
Seit dem ersten Buch weiß der Leser, daß Grauner seine Eltern auf grausame Weise verloren hat, ohne die näheren Umstände zu erfahren.
Bei den Mordermittlungen im aktuellen Fall "Nachts am Brenner" wird Grauner wieder mit seiner eigenen persönlichen Familientragödie konfrontiert, was ihn bei der Arbeit besonderst belastet.
Aber er schafft es, nicht nur die bestialischen Morde an zwei alten Männern aufzuklären, sondern auch den Tod seiner Eltern.
Lenz Koppelstätter ist wieder einmal ein spannender Krimi gelungen,
vor allem die Mordmotive waren sehr überraschend!
Er schreibt sehr bildhaft und detailreich und alles wirkt sehr authentisch.
Ich freue mich schon auf den nächsten Fall von Commissario Grauner.