Spannend und mal was anderes.

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
tiaraflyable Avatar

Von

Zu Beginn, muss ich zugeben, musste ich erst einmal mit dem Schreibstil der Autorin klar kommen. Ich habe mehrere Kapitel gebraucht, bis ich mich wirklich in das Buch und somit auch in die Geschichte und die Charaktere einfinden konnte.
Die Idee, die hinter allem steht, finde ich wirklich sehr cool. Alleine mit Kind im Tierpark eingeschlossen zu sein und ums nackte Überleben kämpfen, während ein paar Irre durch die Gegend streifen und jeden Menschen jagen und töten, der ihnen vor die Flinte kommt.
Man bekommt Einblicke in die Situationen und Gedanken anderer Beteiligten, abseits der Protagonistin, was ich jedoch sehr verwirrend fand. Mir hätte es gereicht, wenn die Autorin sehr viel intensiver auf die Gedanken, Ängste und Handlungen der Protagonistin eingegangen wäre. Schon alleine weil sie ihren Sohn bei sich hatte und somit komplett unter Strom stand.
Alles in allem jedoch ist der Thriller sehr gelungen und sehr spannend geschrieben!