Abnicken, nein danke

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
kaktusfee Avatar

Von

Wenn man zu denjenigen gehört, die sich immer wieder ärgern nicht „Nein“-sagen zu können, dann sollte man sich tatsächlich dieses Buch durchlesen. Hat man einmal mit dem Lesen begonnen, lässt es sich gar nicht mehr vermeiden, diverse Tipps einfach mal auszuprobieren. Desiree Nick schreibt in der ihr eigenen frischen und unverblümten Art und nennt die Dinge ganz klar beim Namen. Dabei durchstreift sie alle möglichen Themengebiete und trifft die Sache mit spitzer Zunge oft genau auf den Punkt. Sie klopft den Umgang mit den Social Medias genauso ab wie das Verhalten der Politiker. Und dann, haben Sie denn schon einmal versucht anstatt einer „Todo-Liste“ eine „Not-To do-Liste“ anzufertigen? Die Idee finde ich auf jeden Fall klasse. Ich würde das Buch als sehr unterhaltsam und auch als nützliches Instrument zur Hilfe zur Selbsthilfe bezeichnen. Desiree Nick schreibt mit präzisem hintersinnigen Humor, den nicht jeder mag, aber dessen ist sie sich bewusst. Mir persönlich hat das Buch sehr zugesagt und ich habe direkt mit dem Nein-Sagen begonnen und was soll ich sagen, es läuft besser als gedacht. Fazit: JA, ich mag das Buch und NEIN, ich will jetzt nichts mehr abnicken. Danke, Frau Nick!