Schonungsloses älter werden

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
yakari Avatar

Von

Dany, eine 55 jährige Frau in den Wechseljahren, leidet sehr darunter, ständig zu schwitzen, nicht mehr schlafen zu können und dann auch noch ihr Gewicht ständig ansteigen zu sehen.
Beat, 62 Jahre alt, verwahrlost nach den Tot seiner Frau vollkommen. Nach 2 Jahren kommt er zu der Erkenntnis, dass das Leben doch weiter gehen muss.
Nina, die beste Freundin von Dany, macht einen Kurzurlaub mit ihrer Mutter in Dresden und ist von der ganz schön genervt.
Drei Charaktere, bei denen eine Auszeit wohl nötig ist und sie buchen einen 14-tägigen Aufenthalt im Kurhotel zum Fastenwandern. Mehr gibt die Leseprobe nicht preis.
Das Buch ist einfach geschrieben und läßt sich flüssig lesen, wobei die Geschichte sehr vorhersehbar ist. Zum Entspannen und nicht viel überlegen genau das richtige. Das Cover finde ich nicht besonders ansprechend.