Eine Geschichte die lange im Gedächtnis bleibt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
ja.wolf.35 Avatar

Von

Lilly hat scheinbar alles in ihrem Leben verloren ,ihren Halt ,ihre Stärke ,ihren Lebenswillen .
Erst muß sie schmerzlich den Tod ihrer geliebten Mutter erfahren , dann merkt sie das ihre Beziehung zu Ben nicht die Erfüllung bringt und letztendlich bricht sie sich den Fuß und kann so den Sport der ihr letzter Ankerpunkt im Leben zu sein scheint nicht mehr machen .
Immer mehr zieht sie sich zurück ,kapselt sich ab und verfällt immer mehr in ihre Trauer und somit tiefe Depressionen und so kommt es wie es kommen muss und Lilly will ihr Leben beenden .
Fest entschlossen alles hinter sich zu lassen steht sie auf einer Brücke und will springen ,doch dann steht auf einmal ein unbekannter Mann vor ihr der sie rettet .Aber warum redet er sie mit einem anderen Namen an und warum scheint Lilly sich so zu ihm hingezogen zu fühlen ?
Wer ist dieser Jonas und was will er von ihr ?
Und was bedeutet das seltsame Tagebuch welches er ihr überreicht und Lilly in eine andere Zeit zu einer anderen Person werden läßt welche ihr seltsam vertraut scheint .....

Zum Buch :
Aufmerksam geworden bin ich durch das wunderschöne Cover und den tollen Titel der einen schönen Liebesroman erwarten läßt .
Aber es handelt sich hier nicht um einen Klassiker im üblichen Sinne .
Dieses Buch besticht durch seine außergewöhnliche Geschichte voller Emotionen und Lyrik .
Die Autorin hat es hier geschafft ein Thema abzuschneiden und mit einer Geschichte zu verknüpfen die ich so noch nicht gelesen habe .
Depressionen, Verlust und Todessensüchte gepaart mit Fantasyelementen und ein schauen über den Tellerrand .
Was kommt nach dem Tod ? Gibt es Seelenpartner? Oder die niemals endend Liebe ?
Dem Leser tun sich hier so viele Fragen auf und lassen ihn eintauchen in die Geschichte und vieles über denken .

Meine Meinung :
Für mich ein wirklich gelungenes Buch .
Alleine die Verknüpfung zwischen heute und dem Leben davor .
Der Umgang mit Trauer ,Depression und den Weg zurück ins wahre leben gepaart mit den passenden Lyriken von Ringelnatz machen dieses Buch zu etwas besonderem welches man nicht so schnell vergessen kann .
Sicherlich Wird dieses Buch nicht bei allen Anklang finden aber bei mir hat es einen Nerv getroffen und es zu etwas besonderem gemacht .
Von mir eine ganz klare Leseempfehlung und 5* Plus