Vielversprechender Anfang einer Trilogie

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
lisilotte Avatar

Von

Jackson und Crookie sind beste Freunde. Sie leben in Ocean City, der ersten autonomen schwimmenden Stadt. Doch das ist nicht das einzig besondere an Ocean City. Statt mit Münzen und Scheinen wird hier mit Zeit bezahlt. Die beiden arbeiten zusammen mit ihrem Freund Henk an einer Maschine, die die Zeitzentrale anzapfen kann. So weit, so gut. Bis Cookie auf die Idee kommt, die Maschine auszuprobieren. Er fliegt auf - und wird von den Bewachern der Zeitagentur erschossen. Jackson will nun herausfinden, wie es zum Tod seinen Freundes kam. Doch die Freunde haben mehr getan, als nur ein bisschen Zeit zu stehlen.

Das Buch steigt bereits mit Spannung in die Geschichte ein. Ich war sofort von der Geschichte gefangen und wollte wissen, was als nächstes passiert. Allerdings hatte ich an einigen Stellen im Buch das Gefühl, dass die Handlung sich ein bisschen schneller hätte bewegen können, da sie teilweise etwas langatmig war. Ansonsten ein toller Anfang dieser Trilogie.