Authentisch, nachvollziehbar, gut!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
emma_vandertheque Avatar

Von

Ich habe nun einige Rezepte aus dem Buch ausprobiert, und was soll ich sagen? Geschmacklich haben (fast) alle Überzeugt, die Rezepte sind gut verständlich und einfach umzusetzen und Ofir Raul Graizer hat eine unglaublich sympathische Art, die immer wieder zwischen den Zeilen rauslugt und auch das Lesen der Kochgeschichten, mit dem dieses Buch über und über gespickt ist, zu einem Vergnügen macht (obwohl ich normalerweise kein Fan davon bin, wenn die Rezepte in einem Kochbuch zur Nebensache werden, in diesem Fall finde ich es tatsächlich gelungen, informativ und unterhaltsam!). Und noch ein Lob: Viele der Rezepte brauchen nicht besonders viele Zutaten, sind simpel zuzubereiten und trotzdem so „anders“ und schmackhaft, dass ich sie öfter kochen werde, ob es das ein oder andere sogar in meine Alltagsküche schmuggeln kann, wird sich zeigen.
Versuchen solltet ihr die verschiedenen Varianten der Tahina, die gefüllten Tomaten und den Kräutersalat mit geröstetem Brot und Granatapfelkernen, lecker!