Wenn du das Gefühl hast, Brooklyn zu sein und nicht du selbst...

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
nikola10 Avatar

Von

Die Kurzmeinung ist absolut zutreffend.
Über die Seiten hinweg spürt man die tiefe Trauer Brpoklyns und fängt gleichzeitig auch an Thomas unseglich zu vermissen.
Ghost würde ich am liebsten einmal durch das Fell streichen. <3
Da Chase bisher kein einziges Mal zu Wort kam, bin ich gespannt, wie er in Erscheinung treten wird und sich das zwischen den beiden entwickelt, denn Brooklyn ist wahrhaftig im Mark erschüttert nach dem Unfall.
Molly ist unheimlich sympathisch.
Muss ich noch mehr schreiben? ;)
Das Buch ist bisher wahrhaftig "perfect". Und vielleicht wird aus Brooklyns "Perfectly Broken" ja auch noch "Perfectly Healed". ;)