Gutes Buch, mit ein paar Verbesserungswünschen...

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
traumpaar1305 Avatar

Von

Ich finde das Buch Quintus und der Feuerreiter eigentlich ganz in Ordnung. Die Geschichte von der Weimarer Republik, sowie die Art von einer Biografie war eine gute Idee. Ich hatte beim Lesen jedoch des Öfteren ein Verständnis Problem. Man wird sofort mit einigen verschiedenen Persönlichkeiten ,,bombadiert''. Viele finden das gut, wo ich auch nichts dagegen habe, allerdings bin ich leider kein Fan von solchen Geschichten...
Natürlich möchte ich aber nicht so sein und finde dennoch, dass diese Geschichte schon lesenswert ist. Man merkt, dass sich der Autor sehr viel Mühe gegeben hat mit dem Buch und einiges sehr sorgfältig recherchiert hat. Hut ab!

Mein Fazit ist also, dass das Buch in der Tat eine gute Geschichte ist, die die Zeit der Weimarer Republik widerspiegelt, wo man jedoch einige Zeit aufwenden muss um es zu verstehen.