Klingt vielversprechend!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
jana__ella Avatar

Von

Ich lese gerne zwischendurch mal Thriller, das Cover und der Titel wären mir an sich nicht ins Auge gesprungen, allerdings ist mir sofort der Name Karin Slaughter aufgefallen. Mir gefallen die Bücher von ihr sehr gut und deshalb entschied ich mich dazu die Leseprobe zu Lesen, denn wenn sie dieses Buch bzw. die Autorin lobt könnte es etwas für mich sein.
Der Beginn ist spannend gestaltet und mir gefällt, dass in diesem Buch die sozialen Medien wie Snapchat miteingebaut sind, die auch immer mehr an Bedeutung gewinnen und perfekt das Bild einer 16-jährigen widerspiegeln. Die Charaktere haben mir bisher ebenfalls gut gefallen, wobei ich sehr gespannt bin, neben dem Fall, auch noch mehr üher Erla, Freyja und die anderen Ermittler zu erfahren. An sich eine schöne Leseprobe mit flüssigem Schreibstil der Autorin, jedoch stolpere ich ab und an über die Namen, was ich allerdings sehr gut ausblenden konnte.
Dieser Fall interessiert mich und ich würde wirklich sehr gerne weiterlesen.