Spannung pur in Leipzig und Wien

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
lese lotte Avatar

Von

In Leipzig wird Kommissar Walter Pulaski zu einem Toten gerufen. Er erkennt den Toten, es ist der Vater der besten Freundin seinen Tochter Jasmin. War es ein Unfall oder doch ein Mord? Die beiden Mädchen beginnen Fragen zustellen und mischen sich ein. Auch in Wien gibt es erfolgreiche, ermordete Männer und durch ein Video wird schnell ein Täter ermittelt. Die Rechtsanwältin Evelyn Meyers soll den Täter verteidigen. Eines ist in Leipzig wie in Wien gleich: alle Männer wurden mit einer schwarzhaarigen Frau in einem roten Kleid gesehen...

Andreas Gruber schreibt sehr bildhaft und detailgetreu. Von Beginn an hat er mich mit seinem Schreibstil in den Bann gezogen: in Wien forscht man gemeinsam mit Evelyn Meyers und in Leipzig mit Pulaski, der sich auch noch Sorgen um die ermittelnden Mädchen machen muss.

Nach " Racheherbst " ist " Rachewinter" das zweite Buch das ich von Andreas Gruber gelesen habe. Es ist ein Thriller der einen Krimifan begeistern wird.