Durch das richtige Fett ein besseres und gesünderes Leben

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
carlosia Avatar

Von

Das Cover ist sehr auffällig und mal ganz anders. Obwohl das Cover nach einem Ratgeber-Buch aussieht, kommt es sehr verständlich rüber. Der Titel des Buches „Ran an das Fett“ sowie der Name der Autorin „Dr. med. Anne Fleck“ kommen gut zur Geltung. Ein Cover an dem man nicht vorbeisehen kann. Es fällt einem sofort ins Auge, mit der Autorin unten links in der Ecke im weißen Arztkittel. Sie sieht aus, als wollte sie uns als Arzt informieren wie man "Heilen mit dem Gesundmacher Fett" Fette richtig einsetzt. Bei ihr scheint das Thema eine Herzensangelegenheit zu sein, mal sehen wie es ihr gelungen ist.


Inhalt
Zu Beginn erfahren wir viel über Fett und welche Rolle das Fett in unserem Leben spielt. Was für eine kolossale Wirkung das Fett auf unseren Körper und damit auf unser Immunsystem, auf unsere Darmflora und auf unseren Stoffwechsel hat, war mir nicht bekannt. Dann wird der Körper als Maschine bezeichnet, die richtig geschmiert werden muss. Bei dem Beispiel mit dem Auto leuchtet es einem ein, fürs Auto immer nur das beste wieso gehen wir mit unserem Körper nicht genauso um. Auch hier wäre das beste nur von Vorteil, damit alles reibungslos läuft.

Das Buch ist in 4 Abschnitte unterteilt.
Der erste Teil zeigt die Wahrheit über Fett, was Fett ist bzw. bedeutet.
Der zweite Teil zeigt die Heilkraft des Fettes bei vielen unterschiedliche Krankheitsbilder, wie sie mit Fett geheilt oder vorgebeugt werden können.
Der dritte Teil zeigt unterschiedliche Lebensmittel und ihre Inhaltsstoffe.
Der vierte Teil zeigt uns die Angst vor dem Fett zu verlieren und den Körper zu heilen, dazu erhalten wir einige Rezepte und Lebensmittel mit guten Fetten.


Der Schreibstil ist fantastisch, fesseln, spannend bis zum Schluss hat man das Gefühl, es ist eine einfache Sache seine Ernährung auf das richtige und gesunde Fett umzustellen. Am Beispiel von Forschern wird sehr gut beschrieben, wie auch diese Forscher sich irren können bzw. unter Zeitdruck nicht alle Ergebnisse richtig auswerten. Anne Fleck schreibt auf sympathische und liebenswerte Art, wie sich falsche Ernährungsmuster einprägen und daran festgehalten wird wie "Fettarm ist gesund", obwohl bewiesen wurde, dass es nicht stimmt.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, da ich viele interessante Dinge zum Fett gefunden habe, die mir so nicht bewusst waren. Durch die vielen Beispiele ist alles für mich klarer geworden und ich verstehen die Bedeutung von Fett für meinen Körper. Die Aufteilung finde ich gelungen.
Gerne stelle ich meine Ernährung um, damit ich endlich ein gesundes Leben führen kann und meinen Stoffwechsel wieder in den Griff bekomme. Vor allem möchte ich mehr für meine Gesundheit tun, damit ich auf ganz natürlich Weise auch endlich die vielen Kilos loswerde, die ich durch falsche Ernährung angesammelt habe. Es ist wirklich an der Zeit mehr für "seinen eigenen Körper" zu tun, als für des Deutschen liebstes Kind "das Auto". Durch das richtige Fett abnehmen und Krankheiten besiegen, ist doch toll und mein Ziel.


Fazit:
Ein tolles Buch für alle, die sich gesund ernähren möchten und ihre Kilos auf natürliche Weise durch das richtige Fett loswerde wollen.