Man verliebt sich direkt in die Leute und die kleine Stadt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
sera2007 Avatar

Von

Es ist jetzt schon fast 3 Monate her, wo ich dieses Buch gelesen habe.
Erst hatte ich es mir nicht gekauft, aber dann hat mich der Klappentext doch angesprochen.
Das Cover hat mir sehr gut gefallen. Diese Holzoptik mit den Bildern außenherum hat etwas sehr heimeliges an sich.
Ich kam schnell in das Buch rein. Der Schreibstil war toll und einfach verständlich geschrieben. Es hat mir allerdings nicht so gut gefallen, dass das Buch nicht in der "Ich"-Perspektive geschrieben ist. Das ist aber meine ganz persönliche Meinung. Hat mich aber auch nicht davon abgehalten das Buch zu verschlingen.
Die Geschichte ist sehr sehr schön. Ich habe mich ständig dabei erwischt, dass ich während dem Lesen dahingeschmolzen bin.
Es war wie eine kleine heile Welt und man hat sich sofort mit den Personen wohlgefühlt.
Ich fand es eine wunderschöne Liebesgeschichte. Ich habe mich auch direkt in die kleine Stadt und ihre Leute verliebt. Sie sind alle so herzlich.
Da ich ein kleiner Happy End Freak bin, habe ich so gehofft, dass alles wunderschön ausgeht und ich wurde nicht enttäuscht.

Ich kann das Buch einfach nur weiter empfehlen. Ich freue mich schon auf die anderen Teile der Reihe.