Schönes Buch

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
verena95 Avatar

Von

So, habe vom dem Buch schon will gutes gehört, vorallem auf Bookstagram war das Buch in voller Munde, um so mehr habe ich mich gefreut ein Rezensionsexemplar vorab von Verlag bekommen zu haben.
Nach positiven Resonanz kann ich mich nur anschließen, ein wirklich tolles, einzigartiges Buch.
Die Geschichte von dem beschaulichen Ort Redwood ist etwas fürs Herz, die drei Tierärzte schließt man sofort ins Herz, mit ihrer sympathischen Art. Die Leute von Redwood sind wie eine große Familie, jeder hilft jeden und man ist nie alleine, so wird auch Avery gleich in die neue Gemeinschaft miteingebunden. Auch ihre Tochter Hailey findet trotz ihres Autismus gleich Anschluss. Natürlich gibt es aber auch in Redwood bei in jedem kleinen Ort gleich was zum „Ratschen“, wenn etwas Neues passiert, so werden Neuigkeiten wie ein Lauffeuer verbreitet. Deswegen bliebt auch die „Beziehung“ von Avery und Cade nicht unbeobachtet.
Cade ist ein toller Tierarzt und stellt sich auch als liebeswerte und charmanter Partner heraus. Obwohl Cade in Redwood als richtiger Frauenheld, der nie eine Beziehung zuvor geführt hat, bei Avery ist dies aber anders. Er merkt gleich, dass Avery anders ist als die anderen Frauen zuvor.
Die Geschichte ist so emotional, dahin schmelzend, es einfach so schön und süß wie sich Cade gegenüber Avery aber auch ihrer Tochter Hailey verhält. Einfach so schön mit anzusehen. Einfach wow. <3.
Am Schluss möchte ich mich noch dem Cover widmen. So ein schönes Cover, perfekt für die herbstliche Jahreszeit. Da kommt man voll in Herbst Stimmung, da möchte man am liebsten auf der Couch oder im Bett liegen, mit einer schönen Kuscheldecke und einer Tasse Früchtetee. 😊
Deshalb klare Leseempfehlung von mir, 4 von 5.
Freue mich schon auf den 2. Teil der Reihe und hoffe das es noch besser wird, bin gespannt wie des mit Flynn weitergeht. Habe mir bereits heute das neue Buch gekauft und kann es gar nicht abwarten, damit zu beginnen.