Rich

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
momo Avatar

Von

Rich, ist ein Einzelkind, lebt in den Tag hinein und natürlich auf Vaters Kosten. Sein Vater will Rich endlich in das Unternehmen integrieren, nur ist das mit Rich nicht so einfach.

Rich muss sich unterordnen und von unten Anfangen damit er alles lernt und später das Unternehmen übernehmen kann. Jazz, seine neue Assistentin, gewinnt sein Vertrauen und verwandelt Rich, zeigt ihm neue Perspektiven.
Jazz hat aber den Job nur bei Scull angenommen, um für ihren "Freund“ Curtis das Unternehmen in den Abgrund zu stürzen. Nur auf ein bekommt Jazz kalte Füße und die Gefühle, die sie entwickelt machen es ihr nicht leicht.
Auch dieser Teil ist wieder sehr gelungen, es ist eine Prickelnde, gefühlvolle und erotische Story. Freue mich schon auf Thug und was seine Geschichte ist.
Danke ans vorablesen.de für den Gewinn.