das Leben ist ne Telenovela...oder umgekehrt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
agapimu Avatar

Von

Für mich kommt es oft darauf an was ich von einem Buch erwarte. Unterhaltung, Spannung, Herz-Schmerz oder Information. Hier war es so, dass die Leseprobe Lacher garantierte und die habe ich gnadenlos eingefordert und auch bekommen.

Charlotte ist Chefautorin bei der Telenovela Renata. In letzter Zeit sinken allerdings die Quoten und so soll sie eine gewisse Zeit mit ihrer Zielgruppe, bestehend aus Sabine Huber, verbringen. Und so treffen Hausfrau aus Bayern und Karrierefrau zusammen und entdecken nach einigen Verwicklungen, wie ähnlich doch alle Probleme letztendlich sind.

Eine Riesenportion Humor plus Romantik und Ironie schafften es, mich das Buch in einem Rutsch weg lesen zu lassen. Selten passiert es, dass ich laut auflache, hier waren einige Szenen Lachmuskelorientiert.

Auch die Romantik kommt nicht zu kurz, leidet Charlotte doch auch noch an der Trennung vom Hauptdarsteller der Telenovela, der kurzerhand das Zeitlich segnen musste.  Viele Themen werden gestreift vom jungen Lover zur Sinnsuche, aber immer mit Augenzwinkern.

Ein wunderbares Buch, geeignet für Strand, Sonne oder einen Nachmittag, bei dem man einfach einmal richtig gut unterhalten werden will. Mir hat es gefallen und ich werde diesen Autor auf alle Fälle weiter im Hinterstübchen behalten und bei weiteren Romanen wieder zuschlagen.