Eine schöne Kulisse

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
schnapsi Avatar

Von

Der Einstieg in das Buch Rulantica erinnert so ein bisschen an Disneys Arielle die Meerjungfrau.
Auquina möchte gerne mehr über die Insel erfahren unter der sie selbst lebt. Schließlich haben ihre Vorfahren dort leben können bis sie schließlich durch einen Fluch unter die Insel verbannt wurden.
Die Geschichte ist sehr schön beschrieben auch Auqinas Neugier und Tatendrang. Dies führt natürlich immer wieder zu Schwierigkeiten. Aber sie hat ja ihren besten Freund den Tintenfisch, der sie immer wieder unterstützt.
Sehr gerne würden wir dieses Buch in der Familie lesen, vor allem da wir ganz in der Nähe von Rulantika wohnen :-)!