Seelenriss

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
steffi742 Avatar

Von

Die 23 jährige Lynn ist schwanger und verzweifelt. Sie hat eine heimliche lesbische Beziehung und will nach Tenerifferm, sie hat schlimme angst vor ihren prügelden Freund Sven, der sie nicht gehen lassen will. Aus welchen Gründen auch immer sieht sie nur die Chance sich das Gesicht mit Säure zu verätzen.

Lena Peters hat erst vor 5 Tagen ihren ersten grossen Fall abgeschlossen und bekommt ein Geschenk zu geschickt. Ein Ledernotizbuch mit einer Morddrohung Tu was ich dir sage oder ich töte dich.
Kurz danach wird sie zu einen neuen Fall gerufen den sie sich ansehen soll. Lynn mit verätzten Gesicht und aus den Fenster gestürzt.

Die Leseprobe war leider recht kurz aber man bekam schon mal einen kleinen Einblick der sehr interessant ist. Man fragt sich was Lynn geschehen ist, was sie zu der Tat trieb und ob sie selbst aus den Fenster gesprungen ist oder jemand nach geholfen hat. Lena Peters scheint auch einige Geheimnisse mit sich zu tragen. Sehr spannend und gut geschrieben, man kann sich schon in der kurzen LP gut einlesen. Ich bin gespannt wie es weiter geht und würd gern weiterlesen.