Sehnsucht nach Handlung

Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
chiquinika Avatar

Von

Diese Leseprobe erinnert mich an das Buch "Gefährliche Geliebte" von Haruki Murakami, dass ich vor einigen Jahren auch nur durchgelesen habe, um zu erfahren, ob der Protagonist am Ende seine große Liebe bekommt, nur am Ende enttäuscht zu werden. Viel Handlung gab es nicht. Wenn in "Elena" nicht schnell etwas passiert, würde ich nicht weiterlesen, da wäre ich wahrscheinlich wieder nur enttäuscht.

Mir ist auch überhaupt nicht klar, warum der Protagonist diese Frau so toll findet. Das wird in keinem Satz erklärt. Wenig überzeugend.

Im übrigen finde ich den Stil aber ganz nett, also wenn wie gesagt mal eine interessante Wendung kommen würde, wäre das Buch schon etwas für mich.