Alle Fragen geklärt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
roxanne Avatar

Von

Vor einer Woche bin ich mit lesen fertig geworden und nun weiß ich leider nicht was ich dazu schreiben soll.

Ich habe alle fünf Bände gelesen und ein gutes Gedächtnis also war es nicht sehr schwer nach einem Jahr weiter zu lesen. Endlich haben sich alle Fragen gelöst. Wer hat Alina getötet? Was will Barrons mit dem Sinshar Dubh? Was will V'lane mit den Sinshar Dubh? Wo ist der Unseeliekönig? Wer war der unsichtbare Unseelie-Prinz, der MacKayla missbraucht hat? Wer ist die Konkubine des Unseeliekönig? Wo ist die Seelie-Königin Aiobeal? Wer hat das SinsharDubh freigelassen? Leben die Eltern von MacKayla noch? Wo ist Christopher MacKeltar abgeblieben?  Und da auch sich MacKayla innerhalb der Geschichte immer wieder Fragen stellt, unendlich viele Fragen, sind Teile des Buchs verwirrend. Aber zum Ende klären sich alle Fragen und es gibt ein Happy End.

Der geneigte Leser mag beruhigt sein, der Heldin geschieht nichts.