Schade....

Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
drusilla Avatar

Von

diese Reihe hätte soviel Potential gehabt. Denn eigentlich kann die Autorin recht gute Bücher schreiben, die zwar keine Weltliteratur sind, aber für ein paar nette Stunden durchaus reichen.

Von diesem Buch bin ich leider wirklich enttäuscht. Es ist recht schwer wieder in die Geschichte hineinzufinde, auch wenn ich alle Bände vorher kenne. Fast hat man das Gefühl sich in einem surrealen Misch-Masch zu befinden und dann passiert irgendwie viele Seiten einfach nichts.

Zwar wird zum Schluß Alles so ein wenig aufgedröselt, aber ein wirkliches Ende ist es auch nicht. So daß man das Gefühl hat, es ist extra Platz für noch einen Band der Serie gelassen worden.