Sieh mich an

Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
majabe Avatar

Von

Danke an Vorablesen,dass meine Mutter dieses Buch gewonnen hat,
welches ich von ihr zu meinem 15.Geburtstag bekam.Hiermit verfasse ich meine
erste Rezension.

Sieh mich an von Natasha Friend

Lexi hatte ein wundervolles Leben: Sie war hübsch hatte viele Freunde und einen festen
Freund namens Ryan.
Das alles änderte sich schlagartig auf einer Party,auf der ihre allerbeste Freundin Taylor mit Lexis eigenen
Freund betrog und sie mit dem Gesicht zuerst durch eine Fensterscheibe flog.
Das veränderte ihr gesamtes Leben mitsamt ihrer Lebenseinstellung.
Es schien alles verloren,bis sie unerwartete Hilfe von ihrer schwester Ruthie bekam.
Und dann war da ja auch noch Theo...

Das Buch zeigt einen typischen Einblick in die Welt eines Teenagers,und
beschreibt wie schwierig es manchmal sien kann,sich in der Welt und mit dem
Schicksal zurecht zu finden.
Mir gefällt das Buch sehr,da es zeigt,dass man lernen muss,über Hürden
Schwierigkeiten oder Missgeschicke hinwegzusehen,auch wenn es manchmal ziemlich
schwierig sein kann.