Silicon Wahnsinn

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
dagmar0815 Avatar

Von

Katja reist ihrem Mann hinterher, der für zehn Monate geschäftlich nach Amerka geht. Natürlich mussen auch die vier Kinder mit, und schon beginnt der Wahnsinn: welches Visum, wer hütet solange die Haustiere, kann das Pony mit etc etc. Und immer wenn sie meint es geht nicht mehr schlimmer, setzt das Leben noch einen drauf: sie wohnt getrennt von ihrem
Mann in einem Haus, in dem ständig etwas anderes nicht funktioniert, alle Naselang sitzt sie mit einem kind in der Notaufnahme, und was es noch so alles gibt. Aber sie nimmt das alles meist mit viel Humor, und wenn auch nicht alles davon wahr ist, so bewundere ich doch diese Frau, die das alles doch recht bewundernswert wuppt. Und sie verliebt sich doch noch in Amerika, die Trennung von diesem weiten Land fällt ihr fast noch schwerer als damals der von Deutschland.
Sehr launig und unterhaltsam geschrieben, ich habe direkt die ganze Familie ins Herz geschlossen. Auswanderer der anderen Art, ich kann dieses Buch nur empfehlen.