Entführung?

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
lolu Avatar

Von

Als Fan von skandinavischen Krimis oder Thrillern bin ich hier von dieser schwedischen Neuerscheinung sehr angetan. Am Anfang steht hier nämlich die Entführung des kleinen Billy in einem südschwedischen Dorf. Erst zwanzig Jahre später führt es Vera, die große Schwester des kleinen Billy, wieder zurück in ihre Heimat. Vera, die in Stockholm Psychotherapeutin ist, hat in einer ihrer Therapiegruppen einen jungen Mann sitzen, der die alte Geschichte wieder aufleben läßt. Sie befragt den damaligen Kommissar und auch Verwandte und Dorfbewohner. Sie stößt dabei nicht immer auf Wohlwollen, aber löst diesen Fall letztendlich doch noch.
Mir hat dieser Krimi sehr gut gefallen. Cover und auch Schreibstil haben mich sofort gefesselt. Auch die Auflösung der Geschichte erst so kurz vor dem Schluss fand ich toll. Es hat mir auch gefallen, dass es sich hier nicht um einen grausamen Mord nach dem anderen handelt, sondern einzig dieser "Fall Billy" behandelt wird.