Normal kann ja jeder

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
silentfox Avatar

Von

Spinster Girls sind stark, sie lassen sich nichts sagen und küssen trotzdem.

Spinster Girls - Was ist schon normal? ist der Auftakt einer viel versprechende Trilogie

Als ich den Titel sah fragte ich mich; was sind Spinster Girls? Dann nach der Leseprobe wollte ich unbedingt mehr erfahren. Das Cover sagt so gar nichts darüber aus um was es ungefähr in diesem Buch geht.
Schon beim Aufschlagen des Buches schaute mich meine Spinster Girls Clubkarte an. Ich war sofort drin in der Geschichte. Der Schreibstil ist flüssig, humorvoll geschrieben und in der typischen Jugendsprache. Obwohl Evie auch mal altbackende Begriffe und Sätze von sich gibt.

Es gibt drei Themen, die hier behandelt werden.
Psychische Erkrankungen (Zwangsstörungen), Evie leidet an einer Zwangsstörung und man bekommt ein gutes Bild davon wie es ist betroffen zu sein, oder wie es für Aussenstehende ist.

Typisches Thema Mädchen und Jungs im Alter um die 15/16. Umgang miteinander, Dates, Schule usw.

Dann haben wir noch ein Thema: Freundschaft. Was sind wahre Freunde, was sind Spinster Girls? Feminismus in der heutigen Zeit.

Dieses Jugendbuch gibt einen einen guten Einblick im Leben einer Person mit Zwangsstörungen und Feminismus in der heutigen Zeit. Sowas sollte in den Schulen gelesen werden.

Ich kann es kaum erwarten den zweiten und dritten Band zu lesen.