Frust

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
conneling Avatar

Von

Ich habe das Buch gelesen und mich immer wieder gewundert, warum macht Judith das mit? Ihr Mann möchte auf dem Land wohnen, sie in der Stadt. Er ist immer unterwegs und sie sitzt zu Hause, neuerdings natürlich auf dem Land.

Es war ein schönes unterhaltsames Buch, sehr leicht und flüssig zu lesen, aber es hatte jetzt nicht viel, was mich verwundert oder begeistert hätte, eine Geschichte, die man so ähnlich schon öfters gelesen hat.

Ist aber als gute, angenehme Lektüre für zwischendurch zu empfehlen, Unterhaltung garantiert.