Still - Chronik eines Mörders

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
majabe Avatar

Von

In der Leseprobe erfährt man von der Geburt des kleinen Karl.
Karl hatte wohl keinen leichten start ins Leben. Obwohl das ganze Dorf kommt um den kleinen Karl
im Leben zu berüßen,kann dieser nur schreien. Ja er schreit und schreit und schreit. Und niemand vermag es,den armen Jungen zu beruhigen. Nur seinem Vater gelingt es etwas vertrautheit zu schaffen.

Der schreibstil ist sehr fesseld und bildlich. Man ist sofort gefesselt. Obwohl man in der LP von der eigentlichen Story noch nichts
erfährt, bin ich doch sehr gespannt,wie es weitergeht!