Fantastisches Buch, spannend geschrieben

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
hdd207 Avatar

Von

Fantastisch, gleich zu Beginn spannend und es macht Lust auf mehr. Ich liebe diesen Schreibstil und es fällt schwer, das Buch aus der Hand zu legen.

Was bewegt den Täter zu seinen Taten und vor allem zur Auswahl seiner Opfer? Gibt es zwischen den Opfern eine Verbindung. Man spürt beim Lesen die Angst der Opfer und ist mitten im Geschehen. Warum Lara? Wird Lara es schaffen? Gut das Torben ihr dieses verrückte Eröffnungsgeschenk gemacht. Sie selber war ja überzeugt, das er übertreibt und sie es nicht braucht. Aber dann...

Haben die Morde etwas mit ihrer Vergangenheitheit zu tun oder ist es Zufall und warum schlägt der Täter genau jetzt zu, gerade am Tag als sie ihr Café eröffnet. Welche Rolle spielen ihr Exmann, Daniel?