Lust auf mehr!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
cupcake Avatar

Von

"Stumm" von Sam Hayes, wäre das erste Buch, welches ich von der Autorin lesen würde und die kurze Leseprobe hat mich auf jeden Fall schon einmal gepackt. Die Sätze sind einfach gehalten. Kurz und kackig. Was das Lesen sehr einach macht. Man kommt gut rein in die Geschichte. Der Perspektivenwechsel stört mich nicht, ganz im Gegenteil. Macht die Sache noch spannender.

Das Familiendrama rund um Julia liefert uns also eine perfekte Vorlage, für einen gut funktionierenden Psychothriller. Ein Vater, der nie existiert haben soll, die Mutter plötzlich verstummt, einen Ex mit Alkoholproblemen, Plegekinder, die etwas zu verbergen haben und zu guter letzt findet Julia auch noch Grace, eine Schülerin von ihr, mehr als schwer verletzt. Als einzigen Lichtblick, gibt es am Anfang den aufopfernden Arzt, der die kranke Mutter pflegt. Doch ist er wirklich das, was er vorgibt zu sein?

Eine Geschichte die mich seit langem mal wieder gepackt hat. Mehr davon!